„Mein Ziel ist es noch mehr Expertise zu erlangen um sich autodidaktisch an die Parfümeurs Kunst zu wagen.

~ Ersan Vardar

Meine MISSION

Meine Mission ist es, dem Kunden die besten Düfte anzubieten, welche sich durch die Reinheit der Inhaltsstoffe kennzeichnen. Um diese Aufgabe bestmöglich auszuführen, arbeiten wir sehr eng mit renommierten Parfümeuren zusammen. Mich selbst würde ich noch nicht als Parfümeur bezeichnen, jedoch arbeite ich darauf hin und sehe mich als einen strebenden Duftjäger!

Als Duftjäger betrachte ich jeden, der auf die Jagd geht, um den perfekten Duft zu erbeuten. Natürlich gibt es viele Düfte auf dem Markt, jedoch geht es dabei nicht darum, die meisten Düfte zu haben, sondern die originellsten. So sehen wir es als unsere Pflicht, dass jede Duftnote eines Parfüms makellos mit den anderen Duftnoten harmoniert, bevor wir dieses Parfüm freigeben. Erst dann, und nur dann, lassen wir diesen Duft im Namen der Ersan Parfümerie produzieren.

Drei Jahre sind nun vergangen, in denen wir intensiven Kundenkontakt pflegten und zahlreiche Duftprofile erstellten, um euch unsere eigenen Düfte aus dem Hause Ersans vorstellen zu dürfen.

Unsere Philosophie

Hinter der Ersan Parfümerie steckt ein Team, welches viel mehr leistet, als das reine Verkaufen von Düften.

Wir lassen uns von den Gesprächen mit unseren Kunden inspirieren. Anhand der Emotionen und der Aura des Kunden kreieren wir ein sogenanntes Duftprofil, welches uns dabei hilft, den perfekten Duft für jede Persönlichkeit zu ermitteln. Empathie und Geduld sind der Schlüssel für die perfekte Analyse eines Duftprofils.

Jedes Parfüm ist eine Visitenkarte, welche wir mit unseren Kunden mitgeben und verbreiten. Daher ist es von höchster Priorität, jedem Kunden einen Duft anbieten zu können, welcher seine Persönlichkeit unterzeichnet.

Kurzbiografie

Als Sohn türkischer Einwanderer bin ich in der Hansestadt Hamburg im Jahre 1986 geboren.

Bereits in jungen Jahren entdeckte ich meine Passion zu verschiedenen Arten von Kunst. In meiner Kindheit war es die Liebe zur Malerei. Im Alter von neun bis 17 waren es die Kampfkünste, welche durch filigrane Bewegungen den menschlichen Körper beanspruchten. Anschließend begann ich, meine Gedanken und Erfahrungen auf Papier festzuhalten und traf auf meine poetische Ader.

Die Liebe zur Ästhetik und Kunst lag mir somit im Blut. So sah ich letztlich auch die Kunst hinter den verschiedenen Düften, welche den Menschen und die Natur prägen. Meine Entscheidung im Jahre 2017 führte dazu, dass ich die Ersan Parfümerie eröffnete. Ich sehe in einem Parfüm nicht nur die Möglichkeit, sein Äußeres zu schmücken.

Für mich ist jeder Duft eine Art Kunstwerk, die Signatur eines Künstlers. Eine ausdrucksvolle Kunst, welche die Identität des Künstlers widerspiegelt.

Meine Geschichte

Das Eröffnen meiner eigenen Parfümerie war ein Traum, welcher nur durch Geduld und Standhaftigkeit realisierbar war.
Im Jahre 2016 entschied ich mich dazu, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Somit würde ich mich nicht als Unternehmer oder Arbeiter bezeichnen, sondern als jemand, der nur seine Leidenschaft praktiziert. Mit dem Motto „Sky is the Limit“ kämpfte ich mich durch die Hürden, die bis zur Erfüllung meiner Vision bewältigt werden mussten: Meine eigene Marke.

Ich wollte meine Identität in der Kunst der Parfümerie widerspiegeln; meine eigene Signatur. Aller Anfang war schwer. So begann ich Düfte im eigenen Netzwerk zu verkaufen. Dies ging einige Monate so weiter, bis das Interesse meiner Community stieg und ich das Potenzial sah, zu expandieren.

So kündigte ich kurze Zeit später meine Arbeit, um mein eigenes Geschäft zu öffnen. Mit der finanziellen und motivierenden Unterstützung meiner Familie war es dann so weit: im März 2017 eröffnete ich mein eigenes Geschäft im Herzen Hamburgs, die Ersan Parfümerie.